Mittwoch

Lohnenswerte Ziele

Wenn man die Menschen nach den wichtigsten Dingen ihres Lebens befragt, werden immer drei Bereiche genannt: Familie, Gesundheit und finanzielle Absicherung. Alles andere ist unwichtig. Daher sind die lohnenswerten Ziele auch immer in diesen Bereichen zu finden. Wer schon viel Geld besitzt braucht hier keine Ziele mehr zu setzen. Die Familie und die persönliche Gesundheit sollte im Vordergrund stehen. Wer dagegen eine intakte Familie besitzt und gesund ist, sollte sich aber Gedanken um die Finanzen machen. In allen drei Bereichen ist sogut wie niemand glücklich. Für alle diese Bereiche bietet LR Möglichkeiten die persönliche Lebenssituation zu verbessern. In dem breiten Produktprogramm findet sich eine ebenfalls sehr breite Palette an Gesundheitsprodukten, wie Aloe Vera Gel, Colostrum und Microsilver. Diese Erzeugnisse können die gesundheitlichen Probleme erheblich verbessern oder gar beseitigen. Durch das durchdachte Bonussystem für LR Partner, bietet LR jedem die Gelegenheit eine sehr lukrative Karriere zu starten. Die familiären Probleme hängen ja meistens mit den zwei erstgenannten Problemen, Gesundheit und finanzielle Sorgen, zusammen. Wer also bessere Lebensqualität erreichen will, sollte seine lohnenswerten Ziele mit dem Unternehmen LR verbinden. Man kann hier nur gewinnen.

Montag

Ziel: die große Liebe

Die Zielsetzung bei materiellen Dingen fällt wesentlich leichter, als bei Liebe, Gesundheit und Glück. Wer einen neuen Partner sucht, geht häufig immer mit genau diesem Gedanken aus dem Haus. Die Folge ist ein verkrampftes Auftreten und andere bekommen ein falsches Bild vermittelt. Sie sind nicht Sie selbst. Entweder es geschieht gar nichts oder man trifft in dieser Phase nur auf unpassende Menschen. Natürlich sollte das Ziel trotzdem bestehen bleiben, aber die Prioritäten und die Vorgehensweise muss anders aussehen. Über Suggestion und Selbstsuggestion kann der Wunsch wirkungsvoll in das Unterbewusstsein transportiert werden. Hierfür gibt es zahlreiche interessante Lektüre die zeigt wie man dies richtig umsetzt. Diese erhalten Sie in jeder Buchhandlung. Ist das Ziel im Unterbewusstsein verankert, kann man sich in Ruhe auf sich selbst konzentrieren und wird nicht durch die Partnersuche abgelenkt. Leben Sie und tun Sie das was getan werden muss und das was Sie tun möchten. Ihr Unterbewusstsein macht den Rest und führt Sie genau zu dem Ziel - zu Ihrer großen Liebe. Mit dem Wissen, dass das Unterbewusstsein jetzt genau nach Ihrem Wunsch und Ziel handelt, treten Sie unverkrampft und locker auf. Sie sind Sie selbst und jemand wird sich in Sie verlieben - nicht in das falsche Bild, welches Sie zuvor vermittelt haben. Die Chance, dass diese Beziehung lange hält, ist wesentlich besser. Natürlich kann man mittels Suggestion auch andere Ziele erreichen. Die Visualisierung hat ja auch schon sehr vielen LR Partnern geholfen und gehört auch zum Bereich Suggestion. Holen Sie sich einfach mal ein Buch zum Thema Unterbewusstsein. Es lohnt sich.

Freitag

Richtige Ziele richtig setzen

Wir Menschen haben eigentlich immer sehr viele Wünsche und geben uns meist nicht mit dem zufrieden was wir haben. Wenn man die Hintergründe genau durchleutet, reden sich die meisten derer, die behaupten mit ihrem Leben zufrieden zu sein, einfach nur froh. Wer reich ist dem fehlt meist Ruhe, Geborgenheit und Liebe. Im Gegensatz dazu wünschen sich viele glücklich verliebte und/oder familiär geborgene etwas mehr Wohlstand. Wünsche haben die Menschen solange sie leben, doch an der richtigen Zielsetzung mangelt es. Der Hauptfehler ist zuviel auf einmal zu wollen. Die gesetzten Ziele müssen realistisch sein. Natürlich kann man sich ein langfristiges Ziel setzen, aber die Kleinziele bringen die Lebensqualität und motivieren dazu das nächste Ziel etwas höher anzusetzen - step by step. Ein kleines Beispiel: Sie haben den Wunsch nach einem Eigenheim, sind aber eigentlich knapp bei Kasse. Das Auto ist finanziert und mit ihrer beruflichen Tätigkeit verdienen Sie nicht wirklich genug Geld. Die richtige Zielsetzung würde nun wie folgt aussehen. Langfristiges Ziel ist das Eigenheim in zum Beispiel 5 Jahren. Ihr erstes und vordergründiges Ziel sollte es aber sein, einen besser bezahlten Job oder eine lukrative Nebentätigkeit zu bekommen. Legen Sie ein Datum fest zu dem Sie die Tätigkeit beginnen möchten und werden Sie aktiv. Eine Möglichkeit hierzu bietet zum Beispiel LR. Ist diese Ziel erreicht, kommt das nächste - der Kredit für das Auto muss weg. Auch hier sollte das Datum festgelegt werden. Danach brauchen Sie ein gewisses Eigenkapital, um ein Darlehen für den Hausbau zu bekommen. Und ist dieses Ziel nun auch erreicht, dann kanns losgehen mit dem Häuschen.

Die Teil- oder Kleinziele sind sehr wichtig für die Realisierung des grossen Wunsches.

Ein kluger Mensch hat einmal gesagt: Die richtig guten Dinge, bekommt der, der geduldig ist.

Mittwoch

Ziele Visualisieren

lGrundsätzlich müssen wir zwischen einem Wunsch und einem Ziel unterscheiden. Schon als Kinder haben wir gelernt was Wünschen bedeutet. Zum Beispiel zu Weihnachten haben wir eine Liste mit Dingen aufgeschrieben von denen wir gehofft haben sie zu erhalten. Wir haben auf das Wohlwollen des Weihnachtsmannes oder der Eltern spekuliert - immer mit der Unsicherheit das Objekt der Begierde doch nicht zu bekommen. Es waren also Zweifel vorhanden und nicht selten wurde es dann auch nichts mit dem Gewünschten. Heute, als Erwachsener geht es den meisten nicht anders. Wer hat sich denn noch nie gewünscht reich und erfolgreich zu sein? Viele junge Männer haben den Wunsch einmal einen Ferrari zu fahren. Doch der Zweifel, es doch niemals zu schaffen, ist groß und dann wird es automatisch nichts mit der Edelkarosse. Ein Ziel ist dagegen materiell und zeitlich genau fixiert. Der Wunsch reich zu sein ist allgemein und ungenau - halt ein Wunsch der meistens nicht in Erfüllung geht. Eine Million Euro auf dem Konto in genau 5 Jahren - das ist ein Ziel. In der Menge und zeitlich fixiert. Nun ist es an Ihnen darüber nachzudenken wie Sie genau dieses Ziel erreichen können. Was muss in diesen 5 Jahren getan werden um 5 Millionen zu verdienen? (Banküberfälle sind sicherlich der falsche Weg, aber denken Sie doch mal über die Möglichkeiten im Direktvertrieb nach.) Und das Ganze muss dann auf Jahr, Monat und Tag herunter gebrochen werden.
Nun ist das Ziel da und der Weg dorthin steht ebenfalls fest. Wenn Ihr Ziel nun ein Ziel ist, werden Sie automatisch aktiv. Ist Ihr Ziel nur ein Wünschlein, dann wird es nichts mit der Million. Für die Umsetzung ist das Visualisieren des Zieles sehr hilfreich. Unser Tun und Handeln ist stark abhängig von unserem Unterbewusstsein, aber dieses Unterbewusstsein kann beeinflusst werden. Es denkt in Bildern und wenn wir regelmässig bildhaft an unsere Ziele denken wird es sich einprägen. Vorherige Entspannungs- oder Meditationsübungen sind aber dafür notwendig. Wie dies geht erfahren Sie in der entsprechenden Fachliteratur.
Google