Samstag

Belohnen Sie sich, das motiviert

Wofür setzen wir uns denn Ziele? Ziele sind dazu da die Lebensumstände zu verbessern. Sei es in gesundheitlicher oder finanzieller Hinsicht. Doch nach dem Erreichen des gesetzen Zieles muss ja auch immer wieder ein neues Ziel gesetzt werden. Wichtig ist ein positives Empfinden bzw. Gefühl nach dem Erreichen des Ziels. Man sollte sich deshalb immer selbst belohnen, wenn man den Erfolg für sich verbuchen konnte. Das prägt sich in das Unterbewusstsein ein und sorgt auch künftig für die entsprechende Motivation für das Umsetzen der Aktivitäten die für das Erreichen des neuen Zieles notwendig sind. Die Belohnung kann materiell sein, z.B. in Form eines neuen Fernsehers, einer Urlaubsreise oder einfach nur in Form eines schönen Abendessens. Sie kann aber auch aus einem ruhigen Abend vor dem Fernseher bestehen. Jenachdem was ein positives Gefühl mit bleibendem Eindruck vermittelt. Es spielt also keine Rolle wieviel Sie dafür ausgeben, wichtig ist nur, dass Sie sich selbst immer dann belohnen, wenn Sie einen Erfolg erzielt haben. Probieren Sie es aus, es hilft wirklich.

1 Kommentar:

milliardaere.com hat gesagt…

Das wichtigste an Zielen ist das man sie (die Ziele) auch wirklich will und nahezu alles dafür diese auch zu erreichen. Wer sich Ziele nur von anderen "abschaut" oder nur das will was jeder will oder weil es gerade in Mode ist wird vergeblich dafür kämpfen...

Google